Verfahren verlängert

Wie viele von euch wahrscheinlich wissen, wäre es am Dienstag, den 18.9 eigentlich so weit gewesen, das Konzept einzureichen.

Freitag abend (14.9) erreichte uns allerdings eine Nachricht der Berliner Immobilien Management GmbH, dass die Abgabefrist um 6 Wochen bis zum 30.10 verlängert wurde. Hintergrund dessen ist eine Entscheidung des Berliner Abgeordnetenhauses, den Erbbauzins (d.h. die Grundstücksmiete) für die nächsten 20 Jahre zu halbieren. (Pressemitteilung des Senats: https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2018/pressemitteilung.737772.php )

Wir sind grade noch dabei, herauszufinden, was das an Änderungen und neuen Anforderungen für uns bedeutet.Abgesehen davon werden wir die Zeit nicht ungenutzt verstreichen lassen, sondern weiter an unserem Konzept und an aufgeschobenen Themen arbeiten.

Es bleibt also weiterhin spannend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.